Natur

Was uns die Natur bedeutet? Viel. Und das spiegelt sich in unserem Verhalten als Unternehmen und in unserem Kundenportfolio wider. Nachhaltigkeit, Bio und Natur sind keine Begriffe mehr, die sich an Minderheiten richten. Naturkosmetik, Naturheilkunde, Naturkost und Naturstrom rücken immer stärker in den Fokus von Konsumtrends und Wertekonsens der Menschen. Aus all diesen Bereichen betreuen wir schon seit vielen Jahren Biofirmen, die in ihrem Segment an der Spitze stehen.

Wenn es um Naturkosmetik, -pflege oder -heilkunde geht, dann ist Weleda die Nummer eins in Deutschland. Zentrale Bereiche unserer Zusammenarbeit sind Trademarketing und Verpackungsdesign. Im Rahmen der Unternehmenskommunikation entwickelten wir die CSR-Kampagne „Weleda wirkt weiter“. Im Bereich Naturkost betreuen wir Alnatura, den Marktführer unter den deutschen Bio-Supermärkten. Unser Aufgabenspektrum für Alnatura reicht von der Ladendekoration über das Aktionsflugblatt bis hin zum Packaging. Auf Produktionsseite zählen unter anderem Rapunzel, Holle, Voelkel, Davert oder Schrozberger Milchbauern zu denjenigen, die reichlich aus unserer Biokompetenz schöpfen können. Mit Demeter vertreten wir den Verband für ökologischen Anbau auf anthroposophischer Grundlage und runden den Bereich Naturkost damit umfassend ab. Von den Stadtwerken Ulm beziehen wir nicht nur unseren Ökostrom, sondern betreuen sie auch als Kunden in diesem Segment, ebenso wie Erdgas Südwest.

Bei all unseren Kunden verfolgen wir das gleiche Ziel: authentische und glaubwürdige Markenwerte verankern, um Profile zu schärfen, Nutzen zu schaffen, Umsatz zu generieren und stabile Konsumentenbindungen aufzubauen. Getreu unserem Leitsatz: Marken nachhaltig stärken.

Darüber hinaus spielt für die Eberle Werbeagentur das Thema Nachhaltigkeit eine besondere Rolle, sowohl in der strategischen Ausrichtung als auch im täglichen Tun. So ist unsere Agentur mit ökologischem Schwerpunkt seit Dezember 2011 komplett CO2-neutral. Zur Kompensation unserer Emissionen unterstützen wir das biodynamische Kompostprojekt von SOIL & MORE auf der Sekem-Farm in Ägypten. Daran möchten wir auch unsere Kunden teilhaben lassen. Denn wir sind uns bewusst, dass bei der Entwicklung, Herstellung und Verbreitung von Werbemitteln vermehrt Emissionen entstehen. Deshalb haben wir die „Grüne Produktion“ ins Leben gerufen. Mehr Informationen zur „Grünen Produktion“ finden Sie unter dem Punkt „Nachhaltigkeit“.

Projekte aus dem Bereich Natur: