Content Marketing Strategie

Maßgeschneidertes Digital Marketing auf babyclub.de

Eine Holle-Kampagne auf unserer Online-Plattform babyclub.de zeigt am Beispiel des Holle-Shops, wie Umsatz und Brand-Awareness durch kluge Kombination unterschiedlicher Werbeformen gesteigert werden können. Der Schlüssel der Plattform-Strategie liegt im genauen Treffen der Zielgruppe.

Der Grundgedanke von Content Marketing: der Zielgruppe einen inhaltlichen Mehrwert bieten. Unser Online-Portal babyclub.de ist als etabliertes Familienmagazin eine glaubwürdige Plattform für eine ganz bestimmte Zielgruppe, vor allem Schwangere und junge Eltern.

Massgeschneidertes Digital Marketing

Den Mehrwert liefern auf babyclub.de in erster Linie redaktionelle Beiträge. Über die Suchmaschine gelangt die Zielgruppe auf fundiert recherchierte Artikel mit hohem Nutzwert. Für stillende Mütter relevant ist zum Beispiel ein redaktioneller Beitrag zum Thema Beikost-Einführung. Diesen Zugriff auf die Zielgruppe erschließt babyclub.de für seine Partner, in diesem Fall für den Bio-Babyfood-Hersteller Holle.

EBEP_181101_Relaunch_Web_Holle-Babyclub_1360x600px_01_35

Zweiter Baustein: Rings um den Beitrag herum wird in gut sichtbaren Werbebannern (Display Ads) der Holle Online Shop beworben. Zudem wird auf dem Banner ein Rabatt von 20 % angeboten, wenn sich die Kunden im Gegenzug beim babyclub.de Holle-Club anmelden. Dadurch wird ein zusätzlicher Kaufanreiz und langfristigere Kundenbindung geschaffen.

EBEP_181101_Relaunch_Web_Holle-Babyclub_1360x600px_01_37

Dritter Baustein: Neben der Suchmaschinenoptimierung hat babyclub.de mit Social Ads ein zusätzliches Tool zur Steigerung der Reichweite bei maximaler Zielgruppenansprache: die Platzierung von redaktionellen Beiträgen in Sozialen Medien wie Facebook & Co. Diese Social Ads sind zwar als Werbung gekennzeichnet, fühlen sich aber nicht wie bloße Werbung an. Die Zielgruppe erkennt babyclub.de als glaubwürdigen Absender und den Inhalt als relevant. Durch Facebook ist eine solche optimale Zielgruppenselektion mit hoher Affinität und geringsten Streuverlusten möglich. Im Falle von Holle wurde so eine Klickrate von 15-20 % erreicht.

Umsatzsteigerung Content Marketing Strategie

Die häufigste Motivation für den Kauf eines Produktes ist die Lösung eines bestimmten Problems: Die Reise des Kunden führt vom Bewusstwerden des Problems bis zum Kauf des Produkts. Unser Konzept setzt jedoch früher an: Noch bevor dem Kunden das Problem überhaupt bewusst ist, leiten wir sein Interesse in die relevanten Kanäle. Das Optimum dieser Strategie besteht so aus einer Kombination von Content Marketing mit Display-Ads und Social Media Ads. Durch dieses maßgeschneiderte Digital Marketing mit unserer Kampagne konnte der Holle Online-Shop eine deutliche Umsatzsteigerung verbuchen.*

*Anmerkung:
Zahlenerhebung vor dem Lockdown im März 2020.





Weitere Projekte